Forschung

Neu (04 /2017)

Übersicht von Wissenschaftlern –innen und Universitäten
welche sich in der Forschung über BIID –
Body Integrity Identity Disorder - engagieren.

Overview of Scientists involved in the Research of BIID.pdf

Stand: 12. Mai 2017

 

Neu (03/2017)

An Overwhelming Desire to Be Blind: Similarities and Differences between Body Integrity Identity Disorder and the Wish for Blindness
Katja Gutschke - Aglaja Stirn -  Erich Kasten

Published March 1st 2017

Medical School Hamburg, University of Applied Sciences, Hamburg, Germany; bKlinik für Psychosomatik und Psychotherapie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Kiel, Germany; cDepartment of Neuropsychology, Medical School Hamburg, Hamburg, Germany

© 2017 The Author(s)Published by S. Karger AG, Basel
www.karger.com/cop

PDF: DESIRE TO BE BLIND.pdf

 

Neu (02/2017)

Limb amputation and other disability desires as a medical condition

Peter Brugger, Markus Christen, Lena Jellestad, Jürgen Hänggi

Published: December 2016

PDF: Brugger et al 2016.pdf

 

Neu (01/2017)

The Desire for Amputation or Paralyzation: Evidence for Structural
Brain Anomalies in Body Integrity Identity Disorder (BIID)

Rianne M. Blom, Guido A. van Wingen, Sija J. van der Wal, Judy Luigjes,
Milenna T. van Dijk, H. Steven Scholte, Damiaan Denys

Published: November 10, 2016
Link zu PLOSONE:

http://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0165789

 

Neu (08/2016)

Body Integrity Identity Disorder über kulturelle Grenzen hinweg: Fallstudien in der japanischen und chinesischen Literatur

PDF: Blom_BIID_Asia_NDt_2016_German_translation.pdf

 

Neu (08/2015)

Ich bedanke mich sehr für die Gelegenheit Sie über unsere genetische BIID Studie orientieren zu dürfen. Die Forschung über das Thema BIID ist zurzeit sehr spannend und wir haben grosse Fortschritte bezüglich den grundlegenden Faktoren, welche in BIID involviert sind, gemacht. Unter diesen Entdeckungen ist die Identifikation von in Frage kommenden Genen, bei denen wir der Meinung sind, dass sie es uns erlauben werden letztendlich diagnostische Tests auszuarbeiten um eine Diagnose über BIID zu erhalten.
Nun sind die nächsten Schritte angesagt. Diese beinhalten die Ursächlichkeit dieser Gene zu erforschen und dafür benötigen wir IHRE Hilfe.
Es sind viele Gene in BIID involviert und wir benötigen dringend zusätzliche Teilnehmer an unseren Tests.
Für diejenigen von Ihnen, welche bereits mitgemacht haben, drücke ich hiermit meinen tiefen und anerkennenden Dank aus und bitte zusätzliche Betroffene und möglichst auch Eltern oder Geschwister von Betroffenen zu motivieren, sich an unserer Studie zu beteiligen. Die Beteiligung von Eltern oder Elternteilen oder Geschwistern ist von höchster Wichtigkeit für den Fortschritt unserer Arbeit.
Sie fragen sich sicher weshalb ihre Beteiligung so wichtig ist. Um diese Frage zu beantworten, ist es zuerst wichtig zu verstehen, dass jeder Mensch ungefähr 25‘000 Gene in seiner DNA Folge hat. Erschwerend ist, dass es enorm viele DNA Varianten gibt. Ein Weg diese Varianten zu vermindern ist die DNA Folge von BIID Betroffenen mit denen der nächsten Verwandten zu vergleichen, um die für BIID in Frage kommenden Gene zu isolieren. Sofern Sie als Betroffener, Ihre Eltern, Ihre Geschwister oder ein Ihnen bekannter BIID Betroffener, bereit sind an dieser Studie teilzunehmen, kontaktieren Sie bitte ….
Hyung-Goo Kim PhD
Associate Professor
Human Molecular Genetics
Department of OB/GYN
Department of Neuroscience and Regenerative Medicine
CA2009 /CA2040
Georgia Regents University
Augusta, GA 30912
USA
Tel: 706-721-5764 (office CA2009)
706-721-5765 (lab CA2040)
Fax: 706-721-0340
Email: hkim@gru.edu

11/2014

 

Originalarbeiten

Die Originalwerke sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz. Herzlichen Dank an die Autorinnen und Autoren für die Zurverfügungstellung ihrer Originalarbeiten.

 

Medizindatenbank Pubmed

Wissenschaftlich relevante Veröffentlichungen zum Thema Body Integrity Identity Disorder finden sich vor allem auf der englischsprachigen Medizindatenbank PubMed. Hier finden Sie Links zu den Jahren:

2014

[Psychological Features of Body Integrity Identity Disorder (BIID): Personality Traits, Interpersonal Aspects, Coping Mechanisms Regarding Stress and Conflicts, Body Perception].Oddo S, Möller J, Skoruppa S, Stirn A.Fortschr Neurol Psychiatr. 2014 May;82(5):250-60.

[May physicians amputate a healthy limb?].Denys D.Ned Tijdschr Geneeskd. 2014;158:A7525. Dutch.

[Desire for amputation in body integrity identity disorder].Blom RM, Hennekam RC.Ned Tijdschr Geneeskd. 2014;158:A7146. Dutch.

Is the desire for amputation related to disturbed emotion processing? A multiple case study analysis in BIID.Bottini G, Brugger P, Sedda A.Neurocase. 2014 Mar 28. [Epub ahead of print]

Vestibular stimulation does not diminish the desire for amputation.Lenggenhager B, Hilti L, Palla A, Macauda G, Brugger P.Cortex. 2014 May;54:210-2. doi: 10.1016/j.cortex.2014.02.004. Epub 2014 Feb 18. No abstract available.

[Body integrity identity disorder, relief after amputation].Blom RM, Braam AW, de Boer-Kreeft N, Sonnen MP.Tijdschr Psychiatr. 2014;56(1):54-7. Dutch.

2013

Neural basis of limb ownership in individuals with body integrity identity disorder.van Dijk MT, van Wingen GA, van Lammeren A, Blom RM, de Kwaasteniet BP, Scholte HS, Denys D.PLoS One. 2013 Aug 21;8(8):e72212. doi: 10.1371/journal.pone.0072212.

Xenomelia: a social neuroscience view of altered bodily self-consciousness.Brugger P, Lenggenhager B, Giummarra MJ. Front Psychol. 2013;4:204. doi: 10.3389/fpsyg.2013.00204.

Merleau-Ponty’s sexual schema and the sexual component of body integrity identity disorder.De Preester H.Med Health Care Philos. 2013 May;16(2):171-84.

The desire for healthy limb amputation: structural brain correlates and clinical features of xenomelia,Hilti LM, Hänggi J, Vitacco DA, Kraemer B, Palla A, Luechinger R, Jäncke L, Brugger P.Brain. 2013 Jan;136(Pt 1):318-29. doi: 10.1093/brain/aws316. Epub 2012 Dec 20.

2012

Apotemnophilia or body integrity identity disorder: a case report review.Bou Khalil R, Richa S. Int J Low Extrem Wounds. 2012 Dec;11(4):313-9. doi: 10.1177/1534734612464714. Epub 2012 Oct 21. Review.

Body integrity identity disorder.Blom RM, Hennekam RC, Denys D. PLoS One. 2012;7(4):e34702. doi: 10.1371/journal.pone.0034702. Epub 2012 Apr 13.

Paralyzed by desire: a new type of body integrity identity disorder.Giummarra MJ, Bradshaw JL, Hilti LM, Nicholls ME, Brugger P. Cogn Behav Neurol. 2012 Mar;25(1):34-41. doi: 10.1097/WNN.0b013e318249865a.

Body integrity identity disorder: the persistent desire to acquire a physical disability.First MB, Fisher CE. Psychopathology. 2012;45(1):3-14. doi: 10.1159/000330503. Epub 2011 Nov 28. Review.

 

<